Matratzen und Topper


Mit der richtigen Matratze zum idealen Schlafkomfort gelangen

Für eine gesunde und erholsame Nachtruhe spielt die Wahl der richtigen Matratze und des Lattenrostes eine entscheidende Rolle.
Viscoseelastische Matratzen, Komfortschaummatratzen und weitere Modelle stellen Käufer vor eine schwierige Auswahl, Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten können vom Laien nicht so einfach abgeschätzt werden. Je nach Einsatzbereich und -häufigkeit bietet sich eine flexible Rollmatratze oder ein Topper als Auflage an, die mit ihrer Zoneneinteilung auf die jeweilige Person mit ihrem Gewicht und sonstigen Liegevorlieben eingehen sollten. Unser kleiner Ratgeber soll aufzeigen, welche Eigenschaften die Kaltschaummatratze, viscoseelastische Matratzen und andere Modelle auszeichnen, um Ihnen die Kaufentscheidung online zu vereinfachen.
 

Grundlegendes zum Kauf einer Matratze

Egal, ob Federkern- oder Komfortschaummatratzen bevorzugt werden - in jedem Fall ist auf die richtige Gewichtsklasse und eine angemessene Zonenunterteilung zu achten. Der Härtegrad einer Matratze geht auf individuelle Liegevorlieben ein, sollte jedoch primär ans Gewicht der liegenden Person angepasst werden. Eine Einteilung erfolgt in die Härtegrade H1 bis H5, um auch bei einem gehobenen Körpergewicht einen entsprechenden Gegendruck zu erzeugen und der Körpermuskulatur bei der nächtlichen Entspannung zu helfen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob eine Kaltschaummatratze, Rollmatratze oder sonstige Varianten gekauft werden - die Auswirkung des angegebenen Härtegrads ist bei allen Modellen gleich.

Bei der Zoneneinteilung von Matratze oder Topper spielen eher Körpergrößen und -proportionen eine Rolle. Die Zonen sorgen für eine mehr oder wenige starke Entlastung des liegenden Körpers im Schlaf, wobei jede Körperregion beim Schlaf einer unterschiedlichen Gewichtsbelastung ausgesetzt ist. Gerade sehr kleine oder große Menschen werden mit der klassischen Federkern- oder Kaltschaummatratze nicht zurechtkommen und sollten eine Matratze oder einen Topper auswählen, der den eigenen Proportionen entspricht. Viscoelastische Matratzen, Komfortschaummatratzen und andere Varianten werden gleichermaßen mit einer Fünf- oder Sieben-Zonen-Einteilung angeboten, um den jeweiligen orthopädischen Bedürfnissen zu entsprechen. Diese Kategorie unseres Shops zeigt schnell, welche Standard- oder Rollmatratze auf die jeweiligen Anforderungen eingeht.
 

Verschiedene Matratzen und ihre Vorteile im Profil

Die Kaltschaummatratze ist ein moderner Klassiker, die als festes Modell sowie als Rollmatratze erworben werden kann. Während mit der Kaltschaummatratze in früheren Jahren eher Billigware verbunden wurde, steht die Matratze heute für einen flexiblen und individuell angepassten Schlafkomfort auf Basis von Polyurethan. Jede Kaltschaummatratze ist besonders punktelastisch und trägt so besonders gut zur Entlastung des liegenden Körpers bei, außerdem bleibt der Federungseffekt einer klassischen Federkernmatratze aus. Auch als Topper aus Polyurethan kann die Matratze erworben werden, wobei über unseren Onlineshop kein teurer Preis für eine Kaltschaummatratze gefürchtet werden muss.

Eine spezielle Variante sind Komfortschaummatratzen, die im Vergleich zur Kaltschaummatratze vor der vollständigen Aushärtung noch einmal erhitzt werden. Das Ergebnis ist eine besonders weiche Matratze mit einem angenehmen Liegegefühl, das weicher als bei anderen Matratzen daherkommt. Komfortschaummatratzen sind zudem etwas preiswerter als die klassische Kaltschaummatratze zu erhalten, was genauso für einen vergleichbaren Topper gilt. Falls bereits orthopädische Probleme bekannt sind und ein hoher Gegendruck seitens der Matratze gewünscht wird, sollten Komfortschaummatratzen allerdings gegen eine Kaltschaummatratze oder andere Modelle ausgetauscht werden.
 

Viscoelastische Matratzen und die Rollmatratze als weitere Modelle entdecken

Für eine bestmögliche Anpassung einer Matratze an den Körper sind viscoelastische Matratzen die beste Wahl. Als Produkt der Raumfahrttechnik entwickelt, passen sich diese Matratzen und Topper optimal an die eigenen Körperrundungen an und bieten so das bestmögliche Potenzial für eine körperliche Entlastung. Auch für Allergiker sind viscoelastische Matratzen wegen ihrer speziellen Kunststoffe besonders gut geeignet, einziger Nachteile ist die eher langsame Anpassung der Matratze an eine neue Liegeposition.

Um besonders flexibel bei der Einrichtung von Schlafplätzen zu bleiben, ist eine Rollmatratze zu empfehlen. Diese wird meist als Kaltschaummatratze angeboten und lässt sich nach der Nutzung immer wieder platzsparend zusammenrollen. Beispielsweise ist die Rollmatratze perfekt für Gästebetten geeignet, wobei der Kauf als Federkern- oder viscoelastische Matratzen möglich wird. Trotz ihres Funktionsvorteils als Rollmatratze müssen keinerlei Einbußen beim Liegekomfort gefürchtet werden.
 

In unserem Onlineshop schnell die richtige Matratze finden

Ob Komfortschaummatratzen, Topper oder eine praktische Rollmatratze - über diese Kategorie unseres Shops werden Sie schnell fündig. Neben detaillierten Informationen zu jeder einzelnen Matratze unseres Sortiments im Internet können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen, um mehr über einzelne Matratzen oder Topper zu erfahren. Natürlich finden Sie über unser Sortiment auch den passenden Lattenrost oder bequeme Bettwäsche, die zu angenehmen Stunden in Ihrem Schlafzimmer beitragen. Hierbei verbindet jede Matratze eine gehobene und an Ihre Bedürfnisse anpassbare Qualität mit attraktiven Kaufpreisen online.

Käuferschutz
sehr gut 4.54/5.00